Mord im ersten Leben

Anonyme Gestalten surfen tagtäglich im Internet, um unerkannt ihren geheimen Fantasien nachzugehen. Wie eng die virtuelle und die reale Welt zusammenhängen, muss Gwen Fisher in ihrem ersten Fall erfahren.

Die alleinerziehende Mutter, die erst vor kurzem ihren geliebten Mann verloren hat, versucht ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, als der Täter das erste Mal zuschlägt. Unterstützt von ihrem 14-jährigen Sohn dringt sie in eine virtuelle Parallelwelt im Internet ein.

Zu spät bemerkt sie, dass der Killer bereits in der realen Welt die Fährte zu ihrer Familie aufgenommen hat.

Die Veröffentlichung ist geschehen. Hier findet ihr alle Einzelheiten.

Endlich ist es fertig! Das Probeexemplar sah super aus und ich habe die Veröffentlichung angestoßen. Ich habe mein Buch über Tredition in Hamburg 'verlegt'. Dies ist eine Self-Publishing Platform, die dem Autor jede Menge Hilfestellung beim Erstellen des fertigen Buches bietet. Es gibt auch noch eine Autorenseite bei Tredition, von der aus Ihr mein Buch bestellen könnt.

Ihr braucht nicht einmal ein Konto bei Tredition!

Klickt einfach hier oder geht direkt zu den einzelnen Versionen 'gebundene Ausgabe' (Hardcover), 'Taschenbuch' (Paperback)  oder eBook über die Buttons hier drunter. Ab jetzt könnt ihr es aber auch in verschiedenen Formaten auf zig verschiedenen anderen Plattformen erwerben.

ISBN: 978-3-7439-3573-0

ISBN: 978-3-7439-3572-3

ISBN: 978-3-7439-3574-7